Jeden Tag mit unterschiedlichen Rabbinern über verschiedene Themen lernen und dabei Spaß mit Menschen zu haben, mit denen man sich nach und nach anfreundet und sie auch bei Seminaren im echten Leben kennenlernt. Trotz des großen geographischen Abstands ist das kostenlos möglich. Das ist wie ein Traum, der für mich wahr wurde.