Rabbiner Konnik wurde in Kiew, Ukraine, geboren und ist in Riga, Lettland, aufgewachsen. Er studierte an der Universität Heidelberg Rechtswissenschaften. In der Vergangenheit war er als Lehrer auf Am Echad Seminaren tätig. Rabbiner Konnik erhielt seine Ordination zum Rabbiner vom Rabbinerseminar zu Berlin und ist heute der Rabbiner der Jüdischen Gemeinde Duisburg. Er lebt mit seiner Frau und vier Kindern in Duisburg.